Marketing für den Erfolg einer Dentalpraxis

Mehr denn je ist ein professionelles Marketing für den Erfolg einer Praxis notwendig. Das Wettbewerbsrecht für das Gesundheitswesen hat sich grundlegend verändert. Die Möglichkeiten für ein erfolgsorientiertes Marketing sind dadurch größer geworden sich am umkämpften Dentalmarkt zu behaupten. Wer seine Dentalpraxis als Wirtschaftsunternehmen sieht, hat die Zeichen der Zeit erkannt. An den richtigen Schrauben gedreht kann der Erfolg Ihrer Praxis wirksam beeinflusst werden.

Praxisbild mit 3 Personen; Foto: fotolia
Marketing für Dentalpraxen | Foto: fotolia.de

Mit Ihren Patienten im Dialog.

Persönliche Gespräche mit Ihren Patienten sind nach wie vor ein wichtiges Kommunikationsmittel. Da Ihre Zeit für ausgiebige persönliche Gespräche sehr begrenzt ist, sollten Sie ergänzend die vielfältigen Informationsplattformen von Print bis digitale Medien nutzen, um mit Ihren Patienten zu kommunizieren. Erklären Sie Ihren Patienten, welche Leistungen die gesetzliche Krankenversicherung nicht zahlt und wie wichtig diese Leistungen für eine präventive medizinische Versorgung sind. Neben den konventionellen Möglichkeiten wie Flyer, Handzettel, Broschüren, Patientenzeitungen etc. ist die Patienteninformation im Internet oder im Wartezimmer über das Praxis-TV ein weiteres geeignetes Mittel, die Kommunikation mit Ihren Patienten zu intensivieren.

Ein roter Faden für Ihre Praxis.

Die Merkmale eines guten Konzepts sind Kommunikation aus einem Guss, schnell erfassbar und verständlich – „Der rote Faden!„. Von der persönlichen Kommunikation mit Ihren Patienten bis hin zur kompletten visuellen Ausstattung Ihrer Praxis wie Praxisschild, Kleidung, Visitenkarten, Briefpapier, Terminzettel, Terminblöcke, Flyer, Homepage etc., wird Ihre Praxis nach außen präsentiert.

Das Internet – Ihr Sprachrohr in die digitale Welt.

Immer mehr Patienten informieren sich vorab über das Internet. Angefangen bei der Arztsuche, Medikamenten, Behandlungsmethoden bis hin zu Gesundheitstipps etc.. Die Online-Medien haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und bieten heute neue Marketing-Möglichkeiten, die mittlerweile über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet-PCs ihren Einsatz finden. Legen Sie also Wert auf eine professionell gestaltete, funktionierende und gut informierende Website, denn der Internet-Auftritt wird immer mehr zur Visitenkarte Ihres Unternehmens. Dies ist ein ernstzunehmender Bestandteil der Patientenbindung und -kommunikation.